Sie befinden sich hier: Home | News - Archiv

Bowling in Lauterach

Bowling Erfolge und Meldungen der letzten Jahren

 

 


Bowling Landesliga - Mix Doppel

Landesliga Bowling Mix Doppel
Am 10. April 2016 spielten die besten 7 Teams aus den Vorrunden das Finale um den Landesmeistertitel. Es war ein spannendes Finale, in dem bis zum Schluss gekämpft wurde. Das Team VBC 2 hatte 21 Punkte Differenz aus den Vorrunden aufzuholen.
Die Sieger und somit Landesmeister im Bewerb Mix Doppel heissen Sebastian Dorn und unser Bowlingnachwuchs Sarah Giwiser.
Wir freuen uns über die rege Teilnahme und gratulieren allen Teilnehmern zu den erbrachten Leistungen.


Charity Bowling für Luca


Charity Bowling - Stunde des Herzens

3. April von 10:00 bis 20:00 im Strike Center Lauterach

Luca aus Nüziders ist 17 Jahre alt und erlitt durch einen tragischen Mopedunfall eine Querschnittlähmung. Der VSBV und "Stunde des Herzens" veranstalten daher gemeinsam einen Bowlingtag mit etlichen Highlights, wo jeder herzlich dazu eingeladen ist.
Preis pro Spiel 3,60 Euro zzgl. Leihgebühr Schuhe.
Der Haupterlös des Tages kommt Luca zu Gute.

Bowling für Luca auf vol.at - Bericht lesen

 


Vereinsmeisterschaft 2015 

Vereinsmeisterschaft Bowling 2015


An einem heißen Sommertag fanden sich 17 Spieler/innen im Strike Center Lauterach ein. Es wurde 9 Spiele lang geschwitzt, gelacht und gekämpft, bis endlich die verdienten Sieger feststanden.

In dieser Saison entschieden wir, die Vereinsmeisterschaft mit einem Handicap durchzuführen. Das Handicap errechnete sich wie folgt: Der beste Schnitt bekam 0 Handicap. Danach gab es 50% der Differenz zum besten Schnitt. Da im Vorfeld noch nicht bekannt gegeben wurde wie hoch die Handicaps sind, war die Spannung garantiert.

Bei den Damen war es bis zum letzten Spiel spannend da die beiden Damen nur 6 Pins trennten. Dank Handicap konnte sich dann Angel vor Sarah durchsetzen.

Bei der Jugend waren die Rollen schon ein wenig klarer verteilt da Noah seine Routine und Erfahrung klar ausspielen konnte und sogar bei den Herren einen Top 10 Platz erreicht hätte.

Ich möchte hiermit aber noch speziell Lea und Collin hervorheben, da beide noch sehr jung sind, aber die 9 Spiele souverän absolvierten. Das macht Hoffnung für die Zukunft.

Bei den Herren war die Ausgangslage nach wenigen Spielen komplett offen.

Danijel startete gleich im ersten Spiel mit 248 und hing das Feld mal etwas ab. Leider konnte er dieses Niveau nicht den ganzen Tag halten.Nach der Hälfte der Spiele konnte sich ein Trio ein wenig absetzten, wobei ja immer noch nicht klar war wer wieviel Handicap bekommen würde.

Martin, Marco und Obiwan spielten auf gutem Niveau und waren auch eigentlich die konstantesten über den ganzen Tag. Kurze Aufholaktionen von Tobi, Tomtom und Danijel wurden aber immer wieder im Keim erstickt. Somit machten diese drei auch die Stockerlplätze unter sich aus.

Martin Wilfinger, leider als Einziger ohne Handicap spielte die 2. Höchste Serie und landete auf dem 3. Platz

Marco Künz wurde zweiter und blieb nur 18 Pins hinter dem Sieger da er auch das höchste Handicap dieser 3 hatte. Wir dürfen aber nicht vergessen das Marco eigentlich noch bei der Jugend ist. BRAVO

Sieger wurde somit Oberfrank Wolfgang der auch die höchste Serie an diesem Tag gespielt hatte. Nach drei 2. Plätzen durfte somit auch Obi mal ganz Oben stehen.

 

Wir gratulieren allen Siegern und allen die mitgemacht haben.

 


ÖM Schüler, Jugend und Junioren 2015

ÖM 2015 Siegerfoto

 

Ein anstrengendes Wochenende bei den ÖM 2015 in Salzburg ist nun vorbei. Bekannte und neue Gesichter waren zu sehen. Es wurden viele Kontakte geknüpft und Freundschaften geschlossen. Aus Vorarlberg waren 3 Jungs und 1 Mädchen bei den österreichischen Meisterschaften 2015 dabei.

Das intensive Bowling-Training wurde mit 1x Gold, 1x Silber und 2x Bronze belohnt.

 

Der Bewerb startete am Samstag mit dem Doppel.

Daniel Techt und Kevin Grasslober beide vom BC-Hohenems bildeten ebenfalls ein Team und erreichten mit dem 3. Platz Bronze. Marco Künz konnte sich mit seinem zugewiesenen Doppelpartner Schreier Fabian vom BC Salzburg auf Platz 6 spielen. Noah Wilfinger und Rene Höflich vom BC Unistahl erkämpften sich im Doppel Schüler die Goldmedaille. Sarah Giwiser spielte mit Angelina Strobl vom BC Tyrolean Red Dragons, die in letzter Sekunde als Doppelpartnerin eingesprungen ist. Gemeinsam holten sie sich die Bronze Medaille.

 

Am Sonntag und am Montag wurde im Einzel hart gekämpft.

Noah Wilfinger fehlten nach den Spielen am Sonntag nur 4 Pins auf den 3. Platz. Am Montag gab es dann in den letzten 3 Spielen die Entscheidung. Noah holte sich gleich im ersten Spiel einen Vorsprung von 30 Pins und konnte diesen souverän halten. Als Belohnung gab`s die Bronzemedaille. Sarah Giwiser gelang es am Sonntag nicht das im Training erlernte umzusetzen und so hatte sie am Sonntag 300 Pins Rückstand zur Zweitplatzierten Klug Jaqueline. Am Montag spielte sie einen sensationellen Schnitt von 192 über 6 Spiele. Sie gewann alle Spiele im Round Robin. Am Schluss holte sie sich die Silbermedaille.

Daniel, Marco und Kevin gaben ihr Bestes. Am Ende reichte es jedoch nur für den 8., 9. und 10. Platz.

 

Bilder von den ÖM 2015 - Bowlingjugend in Salzburg: zur Bildergalerie

Wir gratulieren allen Teilnehmern!

 


Staatsmeisterschaft der Herren Einzel

 

Als bisher erster und bis dato noch einzigster Vorarlberger schaffte es Martin Wilfinger in die Finalserie der Einzelstaatsmeisterschaft der Herren. In den Qualifikationsspielen landete Thomas Baldreich auf Rang 42, Sebastian Dorn hat es knapp als 28.ter nicht mehr ins Finale gepackt (die besten 24 qualifizierten sich fürs Finale). Martin war nach den 12 Qualifikationsspielen hervorragender 16.ter. Am Finalsonntag hatte er leider nur 4 Spiele Zeit sich unter die besten 10 zu spielen, und dass bei sehr Öligen Verhältnissen (26,145ml Öl auf 45 Fuß). Für Platz 10 hat es leider nicht mehr gereicht, aber er konnte sich noch auf den 15.ten Platz, mitdem er sich ebenfalls aus dem Bewerb verabschieden durfte, vorschummeln! Wir gratulieren Martin ganz besonders, der wiedereinmal ein Meilenstein für den Vorarlberger Bowlingsport gelegt hat. :)

 

Bezirksliga Herren Süd 2

 

Am 8.März fand das letzte Spiel der Saison 2014/15 in der Bayern-Liga statt. In der Bereichsliga konnte sich das Team "Vorarlberg 1" auf dem hervorragenden 4. Platz spielen und somit den Klasssenerhalt sichern. In der Bezirksliga schaffte das Team "Vorarlberg 3" den ersten Platz und somit den Aufstieg in die Bereichsliga. Team "Vorarlberg 2" beendete die Saison mit dem 7. Rang. In der Kreisliga erreichten "Voralberg 5" den zweiten Platz, "Vorarlberg 6" den 4. Platz und "Vorarlberg 4" den 6. Platz. Und wieder einmal hatten wir eine spannende Saison mit Höhen, Tiefen und viel Spaß.

 

Landesmeisterschaft Herren Doppel 2014-2015

 

VSBV LM 2014 SiegerfotoNach einer Sensationellen Aufholjagd sicherten sich Sebastian Dorn und Tobias Vollstuber noch ein spannender Fight im Finale in Bludenz. Erfreulicherweise hatte der 1.VBC-Lauterach am Ende doch die Nase vorn.  VSBV

Wir gratulieren Sebi & Tobi für den ersten Landesmeistertitel der Saison. 

 

Ebenfalls möchten wir den drittplatzierten Wolfgang K. & Ronald Detomaso gratulieren.

 

 

 

Vereinsmeisterschaft 2014

VBC

HERREN

Neuer Vereinsmeister ist Andreas Baur,  2. Tobias Vollstuber  und 3. ist Daniel Feurle.

DAMEN
Neue Vereinsmeisterin ist Karin Wessiak

JUGEND

Vereinsjugendmeister wurde Felix Salcher

SENIOREN

Seniorenmeister ist Hermann Konrad

U-12

U-12 MeisterIN ist Lea Baur

 

 

STM Mixed-Doppel in Vorarlberg

 

Samstag den 24.05. und Sonntag 25.05. wurden in Vorarlberg die Staatsmeisterschaft im Mixed-Doppel ausgetragen. Die Veranstalter gaben sich extreme Mühe die hohen Erwartungen der Spieler gerecht zu werden.
Gespart wurde an gar nichts. Martin Wilfinger hat für das Champions League Finale sogar extra noch eine Live-Übertragung organisiert damit die STM-Teilnehmer abseits des Bowlingsport noch auf Ihre Kosten kamen.

Zeitungsberichte, der ORF - Publicity auf höchstem Maße über den Vorarlberger Bowlingsport. Einen netten Bericht über die Vorarlberger Bowlingszene könnt ihr hier nachlesen: http://www.oeskb.info/wp-content/uploads/2013/07/STM2014_Mixed_Artikel_Lauterach.pdf 

 

Gratulation an die Organisatoren, sodass dies nicht die einzige STM im Ländle war. 

 

Erfahrungen von der Staatsmeisterschaft Trio Herren

von und mit Wolfgang Oberfrank:

 

Tobias, Martin & Wolfgang machten sich Samstagmorgens auf dem Weg nach Wörgl, mit dem Ziel die Quali für die Staatsmeisterschaft zu schaffen.

Nach der Ankunft in Wörgl besichtigten Sie zuerst in aller Ruhe das Bowlingcenter sowie das bevorstehende Ölbild. Das Ölbild machte auf dem Papier einen besseren Eindruck als wie bei der Einspielzeit. Beim Einspielen konnte man in der Halle lediglich "polierte Bälle" sehen - diese wurden dann kurzerhand von den gesamtem Teilnehmern durch matt bis mattstark gewechselt. Die Vorrunde konnten Sie mit dem Hervorragenden sechsten Platz abschliessen. Erwähnenswert ist auch am Vorrundentag einen Sieg über Unistahl 3 (grosse Bowlingspieler wie Kubalek, Rauscher)!!!!

 

knapper Mannschaftschnitt von 200! und ein RIESENLOB vom 1.VBC für diese großartige Leistung!

 

ÖSTERREICHISCHE JUGENDMEISTERSCHAFEN 2013

 

VSBV

VSBV Siegerfoto

Medaillenregen für Ländle Jugend bei Bowling Staatsmeisterschaft

 4 x Gold und 1 x Bronze! So lautet die erfreuliche Erfolgsbilanz für Vorarlbergs Nachwuchs Bowlerinnen und Bowlern am vergangenen Pfingstwochenende in Wiener Neustadt.

 

Gold fürs Ländle holten:

Sarah Giwiser (1. VBC Lauterach) im Einzel Schülerinnen (verteidigte Gold vom Vorjahr)

Adrian Lindner (1. VBC Lauterach) im Einzel Jugend

Noah Wilfinger (1. VBC Lauterach) im Einzel Schüler B

Daniel Techt und Kevin Grasslober (BC Hohenems) im Doppel SchülerEntsprechend groß ist die Freude bei allen Beteiligten inkl. Trainer Sebastian Dorn.
Die neue Landesliga in verschiedenen Disziplinen startet im Herbst und ist damit die nächste Gelegenheit für die kommende Quali Staatsmeisterschaft. Auch dort darf man wieder mit großer Zuversicht weitere Erfolge und eine stetig positive Weiterentwicklung beim Vorarlberger Bowling Nachwuchs erwarten.
 Weitere Infos und Ergebnisse unter www.vsbv.at

 

 

 

 


 

 

Der VBC gratuliert ganz herzlich!

 

 

sponsored by


Strike Center Lauterach

ProfiShop

Volksbank Vorarlberg